Die erste Spachtelmasse, die mitdenkt:
Uzin NC 111 BiColor

Uzin, die größte Marke der Uzin Utz Group, schafft eine Weltneuheit: die erste Spachtelmasse, die mitdenkt und ihre Belegreife durch eine Farbänderung kommuniziert. Dank des weltweit einzigartigen Farbwechsels können Verarbeiter die Belegreife der Spachtelmasse verlässlich mit bloßem Auge erkennen. Die zügig trocknende Gipsspachtelmasse eignet sich zur Herstellung glatter Untergründe in Schichtdicken von maximal 10 mm für die nachfolgende Verlegung von Textilen, elastischen Bodenbelägen und Parkett.

„Die Belegreife ist seit jeher das bestimmende Thema bei der Bodenbelags-verlegung. Wird ein Bodenbelag zu früh auf der Spachtelmasse verlegt, können sich Blasen bilden oder Gerüche entstehen“, so Thomas Schneider, Leiter der Anwendungstechnik von Uzin. „Mit Uzin NC 111 BiColor gibt es nun Klarheit – egal welches Klima auf der Baustelle herrscht. Der Verarbeiter kann dank des vollflächigen Farbwechsels sofort erkennen, ob mit der Verlegung begonnen werden kann.“

Was diese Innovation so besonders macht

Die Gipsspachtelmasse Uzin NC 111 BiColor zeigt das Erreichen der Belegreife durch einen Farbwechsel an. Im Laufe ihrer acht- bis zehnstündigen Trocknung beginnt sich mit zunehmender Trocknung die Farbe der Spachtelmasse von hellgrün zu lachsfarben zu verändern. Die Spachtelmasse ist belegreif, wenn die gesamte Fläche ihre Farbe in Lachsrot geändert hat. Der Verarbeiter spart sich so mehrfache Feuchtigkeitsprüfungen und die Trockenzeit kann produktiv genutzt werden.

Der Farbwechsel bietet einen zusätzlichen Vorteil: er zeigt auch Fehlstellen beim Klebstoffauftrag an. So erkennt der Verarbeiter leicht, wenn er versehentlich den Klebstoff für die Bodenverlegung nicht vollflächig aufgetragen hat. Dies bringt zusätzliche Sicherheit bei der Verlegung von elastischen und textilen Bodenbelägen.

Uzin NC 111 BiColor besitzt eine sehr hohe Festigkeit (C50) und hält dadurch in nahezu allen Belastungssituationen stand, wie z.B. bei hohen Beanspruchungen im Wohn-, Gewerbe- und trockenen Industriebereich, etwa in Krankenhäusern, hoch frequentierten Einkaufszentren oder Industriehallen. Ein extrem guter Verlauf sowie eine sehr glatte Oberfläche machen die Spachtelmasse zu einem verlässlichen Produkt für optimale Verlegeergebnisse.

Über die Uzin Utz Group

Die Uzin Utz Group ist ein börsennotiertes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ulm und einem Konzernumsatz von 372,4 Mio. Euro (2019). Als weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme sind wir führend in der Entwicklung und Herstellung von bauchemischen Systemprodukten.

Unsere über 1.300 Mitarbeiter unterstützen mit unseren Produkten seit nunmehr über 100 Jahren das bodenlegende Handwerk, Planer und Architekten in ihren Aufgabenbereichen, und das in inzwischen 51 Ländern, davon in 21 Ländern mit eigenen Produktions- und/oder Vertriebsgesell-schaften. Dabei verstehen wir uns als Systempartner, der mit seiner hohen Innovationskompetenz seinen Kunden ein einzigartiges, umfassendes und aufeinander abgestimmtes Sortiment für die Installation, Renovierung und Werterhaltung von Böden bietet. In diesem Segment verfügt Uzin Utz heute weltweit über das breiteste Leistungsangebot und den neuesten Stand der Technik.

Dabei werden nahezu alle Produkte und Systeme von der Uzin Utz Group selbst entwickelt, hergestellt und unter den erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex, RZ und Pajarito weltweit vertrieben. Nur so können wir unsere hohen Qualitätsansprüche von der Herstellung bis zur Verarbeitung sicherstellen und gleichzeitig unsere Technologiekompetenz – insbesondere bei emissionsarmen, umweltfreundlichen Produkten – weiter ausbauen.

Unsere wirtschaftlich nachhaltige Entwicklung ist dabei vor allem das Ergebnis unserer Unternehmenskultur. Als ein glaubwürdiges Familienunter-nehmen orientieren wir uns an klar definierten Werten: Verlässlichkeit, Perspektiven, Balance, Wertschätzung, Internationalität und Dynamik. Sie sind ein zentrales Element unserer Unternehmensführung.

Unser unternehmerisches Handeln ist dabei stets geprägt von einer konsequenten Nachhaltigkeitspolitik, die in allen Ländern, Bereichen und Abteilungen gelebt und weiterentwickelt wird, was wir in unserem Nachhaltigkeitsbericht dokumentieren.


Kontakt zur Uzin Utz Group

Ansprechpartner

Tanja Peter
Kommentare werden geladen.

​Die Online-Innovationstour wurde vom Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm initiiert

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.